Freie Plätze beim Ferienprogramm Karlsdorf-Neuthard

Ferienprogramm Karlsdorf-Neuthard

 

Hier gibt es noch freie Plätze.

Anmeldung bis zum 30. Juli 2020 über die Homepage der Musik- und Kunstschule (www.muks-bruchsal.de)

 

 Flügelinsekten aus Holz

schweben an unsichtbaren Fäden in der Luft

Veranstalter: Musik- und Kunstschule Karlsdorf-Neuthard, Heike Resch-Engeln

 

Libellen, Schmetterlinge und dicke Brummer werden aus weichen Lindenästen gesägt, geschnitzt, gefeilt, mit Flügeln versehen und bemalt.

Sie sind um ein Vielfaches größer als ihre Vorbilder in der Natur, die kleinsten sind handgroß. Kombiniert verschiedene Materialien zu einem unbekannten Rieseninsekt.

 

Termin:                   Freitag, 7. August – 14.00 bis 17.00 Uhr

Alter:                             ab 6 Jahren

Unkostenbeitrag:              18,00 € (inkl. Material)

Bitte mitbringen:              Klamotten, die dreckig werden dürfen

 

 

Eulen aus Metallteilen – Zusatzkurs

Veranstalter: Musik- und Kunstschule Karlsdorf-Neuthard, Heike Resch-Engeln

 

Mit großen, runden Augen beobachtet sie Dich zur späten Stunde und ist so schnell wieder verschwunden, wie sie aufgetaucht ist: die Eule.

Ein altes Teesieb, Deckel, Zahnräder, Kronkorken und diverse runde Fundsachen aus Metall dienen uns als Material zum Entwerfen eines tollen Greifvogels.

 

Termin:                   Montag, 10. August

Treffpunkt:                   Atelier der MuKs im Haus am Mühlenplatz

Amalienstr. 2a in Karlsdorf-Neuthard

Uhrzeit:                         14.00 bis 17.00 Uhr

Alter:                             ab 7 Jahren

Teilnehmerzahl:              6 – 8

Unkostenbeitrag:           18,00 € (inkl. Material)

 

 

Treffpunkt für alle Kurse ist das Atelier der MuKs im Haus am Mühlenplatz, Amalienstr. 2a in Karlsdorf-Neuthard