Next Steps – Gitarrenklassen der MuKs stellten sich vor

Next Steps Gitarrenklassen der MuKs stellen sich vor

 

Am Sonntag, den 12. November wurde der Rimolini-Saal wieder zum Schauplatz spielerischem Könnens der Gitarrenklassen der Musik- und Kunstschule Bruchsal. 23 junge Musikerinnen und Musiker zwischen 6 und 14 Jahren zeigten mutig ihr können.

Schon seit Wochen übten die Schülerinnen und Schüler für ihren großen Moment auf der Bühne. Das Lampenfieber legte sich schon bald, die SchülerInnen von Harry Jäger, Ullrich Meier-Czolk, Ingo Jettmar/Ingrid Leins, Gabriele Schmidt, Sonja Wiedemer und Joel San Martin spielten mit fast professioneller Routine „der Großen“ ein Repertoire, das von Folklore und Klassik bis Rock und zeitgenössischen Werken reichte.

Das Publikum dankte mit reichlich anerkennendem Applaus.

Außer Gitarre Solo und Duo brachten auch Duette mit Gesang oder Querflöte (Klasse Susanne Kaiser) Abwechslung und Farbe in den Vormittag.