Akkordeon

Frage: "Welches ist das "älteste Instrument?"

Antwort: "Das Akkordeon.

Es hat die meisten Falten!"

 

Das Gegenteil ist natürlich richtig:
Das Akkordeon ist ein junges und sehr modernes Instrument.

Das Akkordeon ist ein sehr vielfältiges Instrument im doppelten Sinne: Ob mit Knopf-oder mit Pianotastatur, ob mit Melodie- oder Standardbässen, alle Varianten werden an der MuKs unterrichtet.

 

Das Akkordeon ist sehr experimentierfreudig: Gerade zeitgenössische Komponisten haben sich dieses Instrumentes angenommen. Neben Originalkompositionen der Neuen Musik findet sich im Unterricht ein breites Spektrum von kindgerechten Musikstücken, Folklore, Tango und Bearbeitungen von Werken aus der Barockzeit.

 

Das Akkordeon ist ein sehr ausdrucksstarkes Instrument: Die Akkordeonisten sorgen mit ausgefeilter Balg- und Spieltechnik für genügend frischen Wind!

 

Das Akkordeon ist nicht zuletzt ein geselliges Instrument: Es liebt die Begegnung mit anderen Instrumenten, mit Theater und Bildender Kunst, sowie das Musizieren in Ensembles und Orchester: Unser Akkordeonorchester ist wettbewerbserprobt und erfolgsverwöhnt!

 

Haben Sie oder Ihr Kind Interesse an Akkordeon und dessen vielfältigen Spielmöglichkeiten?

Dann laden wir Sie mit Ihrem Kind herzlich gerne zu einem Beratungsgespräch und zu einem Unterrichtsbesuch ein. Vielleicht haben Sie ja Interesse an einem Probemonat?

 

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

 

Service-Telefon: 07251 - 30 00 70.